March 30, 2020

31 thoughts on “Trotz Versammlungsverbot zum „Drachenlord“ – Was droht den Hatern? | Rechtsanwalt Christian Solmecke

  1. Ich find's gut dass jemand dann Drachenlord gesetzlich vertreten kann ich bin kein großer Fan von Drachenlord aber seine künstliche Wissenschaft hat bewiesen wie man ganzes Soziopathen in Eindhoven schmeißt das sein IQ unterdurchschnittlich ist hatte sehr viel erreicht

  2. Und außerdem ich kann Youtuber vielleicht sagen der soll nicht betrunken Autofahren oder das soll nicht kriminell werden aber ich kann doch einen Youtuber nicht sagen der ist selber schuld was er gesagt hat ist er vielleicht selber schuld aber kein Grund und körperlich oder finanziell kaputtzumachen

  3. Wäre in Deutschland am Meinungsfreiheit Redefreiheit Pressefreiheit obwohl es mir Pässe Konkurrenz ist wir haben Religionsfreiheit jeder Trottel kann an das glauben was er will und deswegen hat er irgendwelche Sachen gesagt ich habe ihr gar nicht gewusst dass er überhaupt existiert видео на YouTube wie ein Philosoph gesagt hat ich war verdammt was du sagst aber ich werde mein Leben dafür einsetzen dass du es sagen darfst

  4. Aus "Ich schmeiß euch die Prügel raus!"', wird: "wir klären das vor Ort." Feier ich gerade 😅😂😂

  5. immer wenn ein rechtsanwalt lacht heist das meistens
    wieder neue vollpfosten die zu viel kohlen haben oder zu dumm sind sich
    ans gesetzbuch zu halten aber gut es gibt ja so viele varianten und wenn alle
    schlauer werden dan bin ich arbeitslos also baut weiter flesig scheisse ^^

  6. Dass Sie das Mandat für Drachenlord nicht angenommen haben finde ich unter aller Sau. Das sind Hilfesuchende Leute völlig egal was sie in der Vergangenheit gemacht haben. die am Ende sind und Sie helfen denen nicht. Gleichzeitig aber über das Thema berichten und dann durch Klicks Geld abstauben

  7. Krass wie viele Freunde Ruiner haben könnte, wenn er von Anfang an sportlicher mit den Pilgern umgegangen wäre.

    Meme

    Lard und sport

  8. Ich bin auch Rechtsanwaltsfachangestellte und würde es so feiern, wenn mein Chef bei YouTube agierte und obendrein auch noch den Drechenlard als Thema hätte!

    Guter Mann! 😀

  9. Der begrüßt nicht mit „Metal, Leute!“ – Das würden Menschen, die Hochdeutsch können, sagen. Der Ruiner sagt (zumindest versucht er zu sprechen) „Meddl, Loide“.

  10. 6:25 zum Löschen braucht man die Feuerwehr doch gar nicht. Ein paar Löschzwerge reichen etzala auch

  11. @Kanzlei WBS
    Lieber Herr Solmecke,

    Auch wenn ich es begrüsse, dass Sie sich mit der Thematik auseinandersetzen, sehe ich mich gezwungen anzumerken, dass dies auf eine würdelose Art geschieht. Durch Ihre spöttische Begrüssung beteiligen Sie sich am sogenannten "Drachengame", am Mobbing eines psychisch gestörten, der eindeutig auf Hilfe angewiesen ist. Ausserdem hat der Drachenlord seine Hater nicht aufgefordert, ihn zu Hause zu terrorisieren, es ging im betreffenden Video explizit um diejenigen Hater, die seine Schwester ausfindig gemacht hatten und sie belästigten.

    Ihre lockere Art gefällt mir insgesamt, aber in diesem Punkt hätten Sie Rückgrat beweisen sollen, anstatt sich von der Gruppendynamik mitreissen zu lassen.

  12. das ist stalking…verdammt psycho stalker die dahin gehen und zum anderen denke ich das Drachenlord irgendwie mega einsam ist und er das you tube zeugs und streamen braucht:(( und nicht sein lassen kann weil er diese Aufmerksamkeit auch wenn sie total zerstörerisch ist irgendwo auch braucht aus angst bedeütungslos und noch einsamer zu werden..ich denke das er Psychisch abhängig ist davon:((und seiner wut&Trauer macht er mit einem masslosen essen luft..also Fress störung,Rauchen,trinken…naja auf jedenfall sehr selbst zerstörerisch und er wird nicht alt werden wenn er auf diesem kurs bleib gesundheitlich.So meine Gedanken dazu:d

  13. Der Drachenlord ist ein Depp, klar…
    Aber diese Hater-Bande…die müssen doch erstmal richtig verwirrt sein, um sich derart von einem unbedeutenden Internet-Tuber derart reizen zu lassen, dass man real Straftaten begeht.
    Das Schlimme ist ja, die hypen sich gegenseitig hoch& höher in deren Anti-Drachen-Streams!
    Das ist schon ne traurige Nummer.

  14. Mal gang davon abgesehen.

    Wenn ich das richtig verstehe können Richter entscheiden wann und wo sich Leute nicht zu versammeln haben und das mit Freiheitsstrafen und Bußgeldern bestrafen wenn man es doch tut.

    3000 Euro. Sind bei der heutigen Masse an unterbezahlten Jobs ein Todesurteil. Scheiße ist das Rechtssystem für'n Arsch.

    Wie wurde die Entscheidung zum Versammlungsverbot öffentlich Kund getan? Schließlich ist es ja die Sie sagen kein Fall was alltägliche passiert.

    Ich sehe gerade das es ein Jahr her ist.

  15. Jede der mittlerweile täglich stattfindenden kurden-demos, jede antifa-Demo, jede anti-AFD/anti-Pegida-Demo, jedes zweite Fussball-Spiel ist WEIT kritischer… – aber da gibt es kein Versammlungsverbot!!!!

    Lächerlich !!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *