April 8, 2020
L wie LinkedIn  | 5 Gründe, warum Unternehmen nicht auf diese soziale Plattform verzichten sollten

L wie LinkedIn | 5 Gründe, warum Unternehmen nicht auf diese soziale Plattform verzichten sollten


L wie Linkedin ist Thema der heutigen
Ausgabe des DrKaske ABCs. Linkedin ist Euch allen bekannt als das größte
Business Social Network in Deutschland. Mittlerweile 15 Millionen Nutzer,
weltweit über 575 Millionen registrierte Anwender. Wir haben im Vergleich dazu bei
Xing in Deutschland nur 13 Millionen Nutzer. Und wenn man sich die Webseitennutzung ansieht, hat Linkedin in Deutschland auch
schon Xing abgehängt. Wir schauen uns jetzt fünf Gründe an, warum es Sinn macht für euch auf Linkedin aktiv zu sein. Als Erstes natürlich das persönliche
Netzwerk, das durch den Austausch auf Linkedin gepflegt werden kann, erweitert
werden kann und man ständig auf dem Laufenden ist, was die persönlichen
Kontakte machen. Zweitens: Das Recruiting über Linkedin:
Aktives Sourcen von Mitarbeitern, direkte Ansprache von spannenden Profilen. All das ist mit geringem Kosteneinsatz und sehr schnell über Linkedin möglich, wie es in der Vergangenheit nur über spezialisierte Agenturen oder Berater oder Headhunter möglich war. Drittens: Das Hauptgeschäftsmodell von Linkedin ist
mittlerweile die Anzeigenschaltung. Hier ist es besonders spannend, auch im
Pharmabereich, dass ich gewisse Berufsgruppen ansprechen kann, wie zum
Beispiel Fachärzte oder Apotheker. Viertens:
Dass ich darüber auch sehr gut Leads gewinnen kann. Das heißt, dass ich E-Mail-Adressen und
Opt-ins bekommen kann, von meinen Interessengruppen.
Hierbei gilt es zu beachten, dass die Preise auf Linkedin um einiges höher sind als auf klassischen Werbeplattformen. Man liegt da bei 1-5 Euro im Schnitt
für einen Klick auf eine Webseite und für Leads gerne nochmal das Doppelte höher.
Ist also keine günstige Angelegenheit und lohnt sich eher für Multiplikatoren oder
für Produkte, die einen hohen Warenwert haben. Zuletzt noch das Thema Trendbeobachtung:
40 Prozent der Marketer sagen, dass Linkedin die beste Plattform ist, um auf
neue Trends aufmerksam zu werden, was zum Beispiel über die Gruppen
bei Linkedin sehr gut funktioniert. Wir freuen uns, wenn Ihr uns auch auf Linkedin folgt, wo wir auch unsere DrKaske ABC-Videos veröffentlichen. Und wenn Ihr Fragen habt, wie Ihr Linkedin selbst besser benutzen könnt, sprecht uns einfach an. Vielen Dank!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *